20161111_164825

 

 

 

 

 

 

 

Am Freitag stand ein ruhliger Dauerlauf auf dem Trainingsplan. Weiterhin liegt mein Fokus auf viel Grundlagentraining. Heute sollte es ca. 1 Stunde und/oder 8 KM werden. Am Ende warten noch ein paar Steigerungsläufe.

Zunächst ging es in den Norderstedter Stadtpark. Kurz vor dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau bot sich mir ein schöner Abendhimmel. Die klare Kälte sorgte für ein schöne Schauspiel. Die Freude über die Natur, das ich laufen konnte setzte sich den ganzen Lauf fort. Ich bin selten mit einem solchen Dauergrinsen durch die Gegend gelaufen.

Der Vorteil dieses Gelände ist, dass man unheimlich viele Varianten von Strecken laufen kann um auf seine Kilometer zu kommen. Ich wählte eine Strecke, die weitesgehend unbeleuchtet ist. Ich hatte meine neue Lampe dabei und konnte jeden Schritt gut sehen.

Da Grundlage aungesagt war, musste ich mich immer wieder bremsen um nicht zu schnell zu werden. Einige Spaziergänger waren noch unterwegs und sangen mir ein Ständchen. Schliesslich war St.Martins-Tag.

Am Ende warteten noch 5 Steigerungsläufe auf jeweils ca. 80 Metern auf mich. Diese machen wir mittlerweile echt Spaß. So kann es weiter gehen.